Beliebte Posts

Freitag, 25. März 2022

Das russische Z

Zinnober aus dem Innenministerium

„Wer durch das 'Z'-Symbol öffentlich Zustimmung zum Angriffskrieg von Russlands Präsidenten Putin auf die Ukraine zum Ausdruck bringt, muss in Niedersachsen mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen“, so Innenminister Boris Pistorius.

Melden heute mehrere Medien. Warum der Innenminister von Niedersachsen das sagt, ist rätselhaft. Er ist für die Justiz gar nicht zuständig. Aus dem Gesundheitsministerium hört man so was noch nicht. Obwohl: Wer den Krieg befürwortet, den Putin gegen die Ukraine führt, muss psychisch krank sein. Ich tippe da auf eine ähnliche Krankheit wie die des Kreml-Chefs. Auch das Justizministerium sagt derzeit nichts dazu. Möglicherweise sucht man dort noch den entsprechenden Paragraphen im Strafgesetzbuch. Ich würde mal unter  Zinnober nachschauen. Im Duden. 

Und was macht man in Niedersachsen nach dem Ende des Krieges mit den wegen des Z-Symbols ins Gefängnis Geworfenen? Packt man dann Putin dazu? Oder macht man mit dem weiter Geschäfte?  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen